SSH Server als SOCKS Proxy benutzen


Was braucht man?

 

 

1.) Putty öffnen
2.) erweiterte Einstellungen treffen „Connection“ – „SSH“ – „Tunnels“

  • „Add new forwared port:“
  • „Source port“ beliebigen Port eintragen
  • „Dynamic“ und „IPv4“ wählen
  • „ADD“ klicken, um die Einstellungen zu übernehemen.

3.) „Session“: „Host Name“ (IP eures Servers eintragen) und „Port“ (SSH-Server Port eures Servers; Standart: 22) Textbox bearbeiten und mit Open bestätigen.
4.) auf dem Server einloggen (Fenster offen lasssen)

5.) Browser öffnen (Firefox)

6.) Proxy hinzufügen

  • „Firefox“ – „Einstellungen“
  • „Erweitert“ – „Netzwerk“ – „Einstellungen“
  • „Manuelle Proxy Konfiguration“
  • „SOCKS-Host:“ IP = „127.0.0.1“; Port= „5547“ (also den Server, den ihr bei Putty eingestellt habt)
  • „OK“ – „OK“

7.) Eure neue IP ist nun die IP des SSH-Servers.

 

 

Fragen/Feedback unten Posten

Viel Spaß!

Euer TheTutorial.de Team

Schreibe einen Kommentar