Windows Appstore: JEDE Anwendung automatisch installieren in 1 min.

Was hab ich davon?

Aufwendige Installationen, die Zeit und Nerven kosten waren gestern! Nachdem Du diesen Weg kennst, installierst Du jede Anwendung in wenigen Minuten mit diesem einfachen Trick. Programme unter Windows 10 (u.a. Windows 20H2 oder bald Windows 11) könnt ihr dann so einfach wie Apps auf dem Smartphone oder dem iPhone installieren. Also ein Windows Appstore, mit allen Anwendungen, die man sonst händisch installieren musste. Es ist wirklich mega easy. 😎

Was kann ich durch diesen Windows Appstore installieren?

Die beliebesten Anwendungen können dann innerhalb von wenigen Sekunden installiert werden. Darunter Adobe Acrobat Reader DC, Google Chrome, Adobe Flash Player, Mozilla Firefox, Java SE Runtime Environment, Microsoft Visual C++, Notepad++, 7-ZIp, VLC Media Player, Python 3, Google Drive Desktop, Git (Install), Microsoft Teams Desktop App, CutePDF Writer, Visual Studio (Installer), Malwarebytes, WinRAR, Adobe Shockwave Player, Node JS, Office 365 Business, Sysinternals, AutoHotkey, Zoom Client for Meetings, CC Cleaner, Putty, TeamViewer, Gimp und viele viele mehr (Quelle siehe: https://community.chocolatey.org/packages).

Chocolatey-GUI: Application Store (Windows Appstore)

Wie installiere ich es?

In nur X einfachen Schritten, die voll automatisch ablaufen.

  1. Windows Powershell mit Administrator-Rechten starten. Geht so:
    – Start-Menü öffnen (Windows-Taste auf Tastatur drücken)
    – „Powershell“ eingeben
    – Rechtsklick auf das blaue Powershell Logo und auf „Als Administrator ausführen“ klicken
Startmenu: Öffnen der PowerShell mit Admin Rechten (Highlighted)

2. In der PowerShell folgenden Befehl rein kopieren und mit Druck auf Enter abschicken (um den Chocolatey Appstore zu installieren):

Set-ExecutionPolicy Bypass -Scope Process -Force; [System.Net.ServicePointManager]::SecurityProtocol = [System.Net.ServicePointManager]::SecurityProtocol -bor 3072; iex ((New-Object System.Net.WebClient).DownloadString('https://community.chocolatey.org/install.ps1')) ; choco install chocolateygui -y

(Quelle siehe: Erster Installationsbefehl https://chocolatey.org/install)

Powershell: Install Chocolatey with Gui

3. Start-Menü „Chocolatey GUI“ aufrufen (ggf. die aufkommende Admin-Abfrage mit „Yes“ beantworten)

Startmenu: Run Chocolatey GUI

Links auf „chocolatey“ drücken (1), damit nicht nur die lokal installierten Anwendungen angezeigt werden und oben in der Textbox nach der gewünschten Anwendung suchen (2):

Chocolatey-GUI: Search for your Application (Windows Appstore)

Doppelklick auf die Anwendung und unten auf „Install“ klicken:

Chocolatey-GUI: Install your Application
Chocolatey-GUI: Installation Teamviewer


Startmenu: Run Teamviewer

Fertig! Die Anwendung wird nun installiert und ist über das Start-Menü, als hätte man sie händisch installiert, aufrufbar.

Windows Appstore von Microsoft

Hinweis: Selbstverständlich ist der „Microsoft Store“ auch verfügbar, aber dort sind nicht so viele geile (und freie) Anwendungen wie in diesem Windows Appstore, der nicht von Microsoft ist 😉

Profis: Anwendungen über die Kommando Zeile installieren

Jetzt könnt ihr mit dem Befehl „choco install -y firefox chromium notepadplusplus“ z.B. direkt den Firefox, Chrome und Notepad++ installieren. Dafür nur eine PowerShell als Administrator ausführen.
Also perfekt für die automatische Installation mittels PowerShell .ps1 Skript.

Vielen Dank…

An dieser Stelle: Ein ❤️ lichen Dank an die Jungs und Mädels von Chocolatey, die so eine geniale Anwendung programmiert haben!!! Vielen lieben Dank.

Spart nicht an Feedback für dieses Tutorial/HowTo! Ich hoffe, ich konnte jemanden damit helfen und für euch einen Mehrwert erzeugen (Könnt Ihr so machen, müsst ihr aber nicht 😉

  • Im nächsten Tutorial geht es dann die Nutzung von Git unter Windows, dort wird auch Chocolatey für die Installation genutzt.
  • In der Tutorial-Kategorie Windows, findet ihr sicher noch weitere für euch hilfreiche Tutorials.
Chocolatey-GUI: Application Store small (Windows Appstore)

Schreibe einen Kommentar